Wandern in der Natur Brandenburgs

Natur

Die Natur lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Oft ergeben sich beim Wandern besondere Momente in der Natur, eine Wildwiese am Wegesrand, ein Eisvogel am Bach, Spuren im Schnee von Wildtieren, verwunschene Fließe und alte Bäume. Führt ein Wanderweg durch ein Naturschutzgebiet, sind Naturerlebnisse oft besonders eindrucksvoll.

Daher findest du hier Informationen über Naturschutzgebiete und Pflanzen am Wegesrand, die du während einer Wandertour entdecken kannst. Wenn ich eine Wanderung plane, versuche ich Standorte alter Bäume mit einzubeziehen. Während einer Wanderung gibt es auch einiges in Sachen Naturschutz zu beachten. Alledem möchte ich mit dir auf die Spur gehen.

Blogbeiträge Natur

Alte Ulme in Kienbaum

Besondere Bäume: Dicke Ulme in Kienbaum (Oder-Spree)

Eine ganz ungewöhnliche alte Ulme steht in Kienbaum im Landkreis-Oder Spree.
Sie steht versteckt und bei meinem ersten Besuch musste ich sie erst suchen...

Weiterlesen …