StadtLandFuss - Über mich

Über mich

Ich bin Andrea, lebe in Berlin und wandere meistens in Brandenburg.  
Hätte mir jemand vor zwei Jahren gesagt, dass meine Leidenschaft mal das Wandern sein würde, hätte ich es wohl nicht geglaubt.
Irgendwie war früher Wandern für mich immer ganz stark mit der Farbe Beige verwandt :)

Wie ich zum Wandern kam

Dann las ich über das Wandern. Das Wandern handelte in der Literatur von Freiheit, etwas zu wagen, von Menschen, von Schönheit, aber auch von den Veränderungen, die das Gehen bewirken kann.
Nach meiner ersten Wanderung wusste ich, das Gehen in der Natur wird jetzt ein fester Bestandteil meines Lebens.

Was Wandern mir bedeutet

Wandern bedeutet für mich, wieder so abenteuerlustig zu sein wie als Kind, nicht immer zu wissen, was an der nächsten Ecke kommt und der Natur einen Platz einzuräumen, den sie in der Stadt nicht haben kann.
Ich mag alte Bäume, Weite, Feldwege, Mischwälder, Flüsse, Fließe und Orte, die nicht auf mich warten.

Wie ich Wanderungen plane

Meine Wanderungen plane ich oft noch mit gedruckten Wanderkarten, um mir einen ersten Eindruck über die Wanderregion zu machen und dann im Detail mit Komoot, einer Routenplaner-App. Anfangs war ich skeptisch, inzwischen möchte ich die Navigation nicht mehr missen, denn mein Radius ist dadurch größer geworden, ich bin unabhängiger und fühle mich auch sicherer in Regionen, in denen ich vorher noch nie war. Und das ist übrigens keine Werbung.

Wo du mich noch findest:

Bei Instagram: StadtLandFussde und bei Komoot: StadtLandFuss

Du hast eine Frage oder Anregung zum Wandern?

Da ich noch nicht so lange wandere, probiere ich noch eine Menge aus. Bei Fragen und Anregungen freue ich mich über deine Nachricht über das Kontaktformular.